1316 ERSATZNEUBAU MFH - HOFSTETTENSTRASSE - AMDEN

  • Realisierung 2020
  • Entwurf, Planung, Bauleitung



Das bestehende Zweifamilienhaus in Amden wird durch ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen ersetzt. Da sich das Objekt in der Ortsbildschutzzone befindet, liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Erscheinungsbild.

 

Der Neubau gliedert sich durch eine kleinteilige Eternitfassade, ein Satteldach sowie einer sorgfältigen Gestaltung der Fenster in das Ortsbild von Amden ein. In den vier Geschossen befinden sich 1.5 – 5.5 Zimmerwohnungen, welche über ein zentrales Treppenhaus mit Lift den direkten Zugang zur bestehenden Tiefgarage haben. 

Grosszügige Loggien mit Ausblick in die Berge verleihen jeder Wohnung einen ruhigen Aussenraum.

 

Bauingenieur: Wickli + Brunner AG, Kaltbrunn