1922 NEUBAU MFH - HINTERGASSE - RUFI

  • Realisierung 2022
  • Entwurf, Planung, Bauleitung

 

Das bestehende Einfamilienhaus auf einer Parzelle direkt neben der Hauptstrasse wird abgebrochen und durch einen Neubau eines Mehrfamilienhauses mit drei Wohnungen ersetzt. Auf dem verwinkelten Grundstück ergänzt ein Auto- und Velounterstand das Hauptgebäude. Die sechseckige Gebäudeform fügt sich einerseits gut in die Umgebung ein und bietet eine optimale Ausrichtung der Räume, so dass die Lärmschutzvorschriften eingehalten werden.

 

Die Wohnungsgrundrisse sind so konzipiert, dass sich die Wohn- und Schlafräume jeweils um einen Sichtbetonkern angliedern und einen Umlauf ermöglichen. Um den Kern mit den Nasszellen schmiegt sich ein Holzbau, welcher sich durch die sichtbaren Holzoberflächen bewusst wahrnehmen lässt. Als Pendant zum Holzbau wird das Treppenhaus mit den Fertigelementtreppen komplett in Sichtbeton ausgeführt. Eine hinterlüftete Holzfassade mit verschieden breiten Schalungsbrettern unterstreicht die Gebäudeform und komplementiert den Holzbau. Im Innern werden naturnahe Materialien wie ein Hartbeton Boden mit den Holzoberflächen sowie Plattenbeläge in den Nasszellen vereinigt.

 

Bauingenieur: Bleiker + Partner AG, Nesslau www.bleiker-partner.ch

Holzbauplanung: A. Riget Holzbau AG, Rufi www.holzbauriget.ch

Holzbauingenieur: Runge AG, Glarus www.runge-ag.ch