2001 NEUBAU EFH - SOLENBERGSTRASSE - MASELTRANGEN

  • Realisierung 2021
  • Entwurf, Planung, Bauleitung

 

Das kubische Haus wächst aus dem Strassengeschoss in die Höhe wie ein Monolith. Die Parzelle am Solenberg weist eine grosse Hangneigung auf und gibt den Blick bis zum Zürichsee und in die Glarner Alpen frei. Eine Wegführung mit geradläufigen Treppen führt vom Strassengeschoss bis unter das Dachgeschoss. Die Verkleidung in Aluminium-Wellblech spielt mit der Weichheit einer Welle und der Rohheit des Materials. Die eingezogenen Nischen weisen verputzte Oberflächen auf. Zudem bilden die hellen Fenstereinfassungen einen farblichen Kontrast. Das klassische Satteldach hat eine asymmetrische Dachneigung, diese markiert den Überhohen Wohnraum mit fliessender Verbindung zum Dachgeschoss. Das Innere ist geprägt von abgestuften Farbkombinationen in harmonischen Farbtönen.

 

Bauingenieur: Wickli + Brunner AG, Kaltbrunn, www.wickli-brunner.ch